Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/rech5200/public_html/ZKB24.ch/cmsimple/cms.php on line 41

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/rech5200/public_html/ZKB24.ch/cmsimple/functions.php on line 11
ZKB - Zivile Konfliktberatung - ZKB - Zivile Konfliktberatung

ZKB - Zivile Konfliktberatung

ZKB - Zivile Konfliktberatung

Gewaltsame, kriegerische Austragung von Konflikten ist leider immer noch häufig in der Welt anzutreffen.

Wenn klassische Kriege zwischen Staateninzwischen heute eher die Ausnahme sind, haben andere Konflikte zugenommen.

Hierbei handelt es sich um ethno-politische Konflikte innerhalb von Staaten.

Die Prävention von Krieg und Gewalt ist daher auch heute noch eine der zentralen Herausforderungen für Politik und Gesellschaft.

Bei Ziviler Konfliktbearbeitung (ZKB) werden bewußt nicht-militärische Mittel eingesetzt, um gewaltsame Auseinandersetzungen zu vermeiden, beizulegen und nachzusorgen.

Aktöre der ZKB

Obgleich interne wie externe Aktöre in ihrer Bedeutung für eine erfolgreiche Konflikttransformation genannt werden, ist die ZKB tatsächlich vorwiegend durch den Fokus auf Nichtregierungsorganisationen (NRO) geprägt.

Dies hat seine Ursachen darin, daß der Gegensatz zwischen ethnopolitischen Parteien als so tief greifend gilt, daß eine Deeskalation des Konfliktes nur durch neutrale Dritte möglich erscheint.

Die Neutralität der Schweiz ist mit ein Grund, warum die Eidgenossenschaft bei der ZKB eine wichtige weltweite Rolle spielt.

Bewußtseinsbildung notwendig

Nur dann, wenn der Vorrang der zivilen Mittel immer wieder eingefordert wird, wird die zivile Konfliktbearbeitung sich langfristig etablieren.

Hierzu benötigt es Information und Bewußtseinsbildung durch politisch aktive Menschen.

Login Letzte Änderung:
January 06. 2015 03:18:06
Powered by CMSimple